Ja, es stimmt. Ich verlasse N-JOY. 

Nach mehr als 25 Jahren sitze ich bald zum letzten Mal in diesem Studio und sage nicht mehr „Guten Morgen“ sondern „Good bye“. 

Was haben wir nicht alles zusammen erlebt? Sendestart 1994. Damals noch als Reporter in meiner Heimatstadt Rostock. Später die Nachmittagssendung mit meinem lieben Freund Sandro Keller. Und dann natürlich die legendäre „N-JOY Morningshow mit Kuhlage und Hardeland“. N-JOY – Diesem Sender verdanke ich soooo viel. Das werde ich niemals vergessen!

Ich hatte unglaublich aufregende, lustige, traurige, erfolgreiche und weniger erfolgreiche Zeiten. Danke an alle, die diese Momente mit mir geteilt haben und mich über all die Jahre unterstützt haben! 

Jetzt geht die Reise weiter. Eins ist klar: Das Radio wird mich nicht los. Weil ich es liebe!

Ich werde in Zukunft das „Hellwach“ Team von NDR 1 Niedersachsen verstärken und freu mich sehr drauf. Darüber hinaus kann ich mich auch endlich mal um all die Projekte kümmern, für die ich bisher keine Zeit hatte. Lest ihr alles demnächst hier.

Bevor das aber alles losgeht, schmeiße ich erstmal meinen Wecker aus dem Fenster und mache ausgiebig Urlaub. 

Danach erzähle ich euch mehr.

Stay tuned!

Euer Kuhlage